Diese Tipps und Tricks musst du zu Fortnite wissen

Fortnite ist wohl das beliebteste Spiel, dass es in 2018 und 2019 gegeben hat. Dieser Erfolg wird wohl in 2020 auch genau so weitergehen. Also warum nicht mal einen Fortnite Guide schreiben? Wir wollen für die Anfänger und aber auch für die fortgeschrittenen Spieler einen Mehrwert schaffen und du kannst jetzt in schon wenigen Minuten sehr viel mehr über Fortnite wissen. Also los gehts!

Fortnite Tipps & Tricks!

  • Wähle deinen Landepunkt gut aus! Denn du wirst mit einem Schulbus über die Karte fliegen und kannst an einem beliebigen Ort der Karte abspringen und landest am besten in einer Stadt. Denn dort findest du sofort viele Waffen und kannst in den Kampf starten. Schau aber, dass du nicht dort landest, wo fast jeder landet.
  • Das richtige Loot aufnehmen. Anfangs nimmt man noch fast alles mit was man so bekommt. Aber mit der Zeit musst du schauen was du jetzt wirklich brauchst. Benötigst du am Ende des Spiels 4 verschiedene Waffen? Eher nicht. Denn Schildtränke und Verbände helfen dir gerade am Ende heraus deutlich mehr als die 4. Waffe. Also schau immer ganz genau, dass du immer zur aktuellen Situation die optimalste Ausrüstung hast.
  • Eine Pumpgun ist nicht zu untschätzen. Denn die Pumpgun hat zwar eine geringe Schussfolge, jedoch musst du meist auch nur einmal treffen um deinen Gegner zu eliminieren. Die taktische Schrotflinte ist meist bei Zweikämpfen die bessere Wahl, da du hier viel mehr Schüsse in kürzerer Zeit raus hauen kannst.
  • Schildtränke sollten sofort benutzt werden. Warum sollte man seine Tränke aufheben? Deine Gegner warten nicht darauf, bis du deinen Trank genommen hast. Du solltest also immer maximal vorbereitet sein und dein Inventar so aufgeräumt wie möglich halten.
  • Hab ein gutes Ohr und warte ab! Oftmals hilft es schon, wenn du einfach mal nur zuhörst was deine Gegner so machen. Denn sobald dein Gegner sich bewegt, macht er Geräusche. Diese kannst du hören und kannst deinem Gegner im Vorteil sein. Denn wenn er noch nicht weiß, dass du da bist, kannst du ihm auflauern und somit deinen Gegner überraschen.
  • Du solltest Geduldig sein. Die meisten deiner Gegenspieler laufen durch die Gegend und wollen am besten jeden der 99 anderen Spieler selbst abschießen. Das macht es für dich natürlich einfach, wenn du ein geduldiger Spieler bist. Denn diese Spieler die keine Geduld haben, werden oftmal fehler machen. Also warte in einem Kampf auch mal ab und lass deinen Gegner den Fehler machen.
  • Geh mit dem Sturm. Gerade wenn du alleine Spielst, solltest du immer mit dem Rand der Sicherheitszone gehen. Denn so hast du die besten Chancen zu überleben. Du musst dabei nur immer darauf achten, dass du nicht von hinten abgeschossen wirst. Also Geh immer mit dem Sturm und achte auf Spieler die versptätet noch aus dem Sturm entkommen wollen.
  • Du solltest gut bauen können. Das Bauen ist in Fortnite eine sehr wichtige Sache. Denn das Bauen macht Fortnite ja gerade so besonders. Du kannst mit einem guten Können am Bauen deinem Gegner immer voraus sein. Du solltest auch immer darauf achten, dass du von oben nach unten kämpfst.
  • Eine Festung kann dir das Spiel retten. Festungen sind gerade im Late-Game in Fortnite sehr wichtig. Denn hier kannst du einen besonderen Schutz erhalten und deinen Gegnern groß im Vorteil sein. Also bau deine Festung nicht gleich zu Beginn. Denn oft musst du sie dann sehr schnell wieder verlassen.
  • Greif am besten von der Seite an. Deinen Gegnern genau vor das Gewehr zu laufen ist oftmals nicht die beste Möglichkeit. Du solltest darauf achten, dass du deine Gegnern flankierst und sie überraschst.

War etwas neues für dich dabei?

Wir hoffen, dass du in unserem Beitrag etwas neues lernen konntest und somit ein besserer Spieler werden konntest. Wenn du noch eine Frage zu diesem Fortnite Guide auf Deutsch hast, kannst du uns gerne noch eine Nachricht schreiben und wir werden dir so schnell es geht eine Antwort entgegen kommen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.